Lieder für Eure freie Trauung – Anregungen & Ideen

Eine freie Trauung ist nur halb so schön ohne Musik. Die richtigen Lieder an der richtigen Stelle bewirken große Gefühle. Musik macht die freie Trauung noch wertvoller und emotionaler als sie ohnehin ist. Doch welche Lieder passen in eine freie Trauung? Grundsätzlich sind dem keine Grenzen gesetzt. Es kommt auf Euren Musikgeschmack an. Die Musik muss zum Paar, zum Ort, zur Zeremonie passen. Welche Lieder könnt Ihr also wir bei Eurer freien Trauung einbinden? Ich lerne in den Möglichkeiten immer wieder dazu. Deshalb habe ich Euch mal einige Lieder aus meinen Erfahrungen zusammen gestellt. Die Lieder sind natürlich keine vollständige Auswahlliste. Versteht sie lediglich als Anregungen und Ideen für die Musik in Eurer freien Trauung. Grundsätzlich gilt: Man kann die Lieder natürlich auch an anderen Stellen in der Zeremonie platzieren. Vielleicht ist die eine oder andere Anregung für Euch dabei. Hört einfach mal rein.

Lieder zum Einzug

M83 – Outro
Adele – You make me feel my love
John Legend – All of me (auch als Cover von Justin Ward, instrumental)
Xavier Naidoo – Ich kenne nichts
Halleluja – Hochzeitsversion 
Die Ärzte – 1⁄2 Lovesong 
Rebecca Lavelle – My heart is like a river
Christina Perry – A thousand years, instrumental
J. Brandenstein & A. Knappe – Bis meine Welt die Augen schließt
Westernhagen – Lass uns leben
Sido – Liebe
Jonathan Zelter – Ein Teil von meinem Herzen
Westlife – Beautiful in white
Diamonds (Rihanna, Acoustic-Version)
Kanon in D-Dur (Johann Pachelbel)
Moon River (Version von Audrey Hepburn)
The rose (Bette Midler)

Oder auch:
Craig Armstrong – Glasgow Love Theme
Hans Zimmer – Maestro
Jónsi – We Bought A Zoo
Ludovico Einaudi – Dietro Casa
Tom Odell – True Colours
Ben Folds – The luckiest
John Lennon – Here comes the sun
Pearl Jam – Future Days
Elvis – Can’t help fallin in love
Ellie Goulding – Love me like you do
Tom Gregory – run to you
Forrest Gump Feather Theme
Calum Scott – You are the reason
Nelly – Die a happy man
Ludovico Einaudi – I Giorni
Glashaus – Du
The Dixie Cups – Chapel of love
James Arthur – Say you won’t let go

Musik für zwischendurch

Stevie Wonder – You are the sunshine of my life
Julian le Play – Hand in Hand
K-Ci & JoJo – All My Life
Westlife – Nothing’s gonna change my love for you
Phil Collins – Dir gehört mein Herz
Sara Lorenz – Ich sag Ja zu Dir
Lucovico Enaudi – Una mattina
Udo Lindenberg – Durch die schweren Zeiten
Böhse Onkelz – Wo auch immer wir stehen 
Namika – Lieblingsmensch
Mungo Jerry – In the summertime
The Beatles – Penny Lane
ABBA – Honey, Honey
John Travolta & Olivia Newton John – You’re the one that I want
Elvis Presley – All shook up
John Paul Young – Love is in the air
Yiruma – The river flows in you
Adele – Remedy

Oder auch:
Johanna Kurkela – Rakkauslaulu
Max Giesinger – 80 Millionen
Eva Cassidy – Fields of gold
Sportfreunde Stiller – Applaus, Applaus 
Sportfreunde Stiller – Ein Kompliment
Gregor Meyle – Du bist das Licht
Chantal Kreviazuk – Feels like home
Aerosmith – I don’t want to miss a thing
Christoph Maé – Il est où le bonheur
John Legend – All of me (als Cover von Jason Chen & Madilyn Bailey)
Louis Armstrong – What a wonderful world
Leonard Cohen – Halleluja (instrumental Cover)
Elton John – Can you feel the love tonight
Elton John – Your Song
Yiruma – Maybe
Johannes Oerding – Magneten
Nightwish – Turn loose the mermaids
Coldplay – The Scientist

Lieder zur Traufrage/zum Eheversprechen

John Legend – All of me
Snow Patrol – Chasing Cars
Carl Carlton – Everlasting love
Ed Sheeran – Perfect
Emily Hackett fest. Will Anderson – Take my Hand (The wedding song)
Philipp Poisel – Liebe meines Lebens
Seal – Kiss from a rose
Xavier Naidoo – Der Fels
Xavier Naidoo – Sag es laut
Silbermond – Ja
Seal – Kiss from a rose
Christina Perri – A thousand years
Amazing Grace
Bryan Adams – When you love someone
Bob Dylan – Wedding Song
OneRepublic – Counting Stars

Musik zum Auszug

Beach Boys – Wouldn’t it be nice
Aretha Franklin – Respect
U2 – Beautiful Day
Andreas Bourani – Auf uns
Tim Bendzko – Sag einfach Ja
The Beatles – Penny Lane
Marc Anthony – Vivir mi vida
Giannis Parios – Gia panta mazi
James TW – Please keep loving me
MIA – Tanz der Moleküle
Whitney Houston – I will always love you
Namika – Lieblingsmensch
Pharrell Williams – Happy

Oder auch:
Aretha Franklin – Say a little prayer for you
James Brown – I feel good
Andreas Bourani – Auf uns
Piano Tribute Players – Summer Nights
Colbie Caillat – I Do
Miley Cyrus – When I look at you
Tom Petty & the Heartbreakers – Into the Great Wide Open
Blues Brothers – Everybody needs somebody
Mathou – You never walk alone
Time for three – Stand by me
The Proclaimers – I’m gonna be (500 miles)
Redbone – Come and get your love
Coldplay – Sky full of stars

Übrigens: Ich mag das große Gefühl. Hier meine persönliche Hit-Liste: Christians Top 10 Lieder für die freie Trauung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.